Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft "Kinder psychisch kranker Eltern" am 6. Mai an der Hochschule Bremen

Einladung an die Medien
Kooperation zwischen Erwachsenenpsychiatrie und Jugendhilfe als Thema
2006 hat sich die Bundesarbeitsgemeinschaft „Kinder psychisch kranker Eltern“ (BAG; www.bag-kipe.de) gegründet, um das Thema und die Belange der betroffenen Familien politisch und fachlich voranzutreiben. Mitglieder der BAG sind Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Praxis sowie Initiativen und Projekte aus ganz Deutschland, die spezifische Angebote für diese Familien machen. Der Hochschule Bremen ist es jetzt gelungen, die Jahrestagung 2011 der BAG an die Weser zu holen: Das Jahrestreffen findet am Freitag, dem 6. Mai 2011, 10 bis 17 Uhr, statt. Das Thema lautet: „Und es bewegt sich doch - wie Kooperation zwischen Erwachsenenpsychiatrie und Jugendhilfe gelingen kann. Theoretische Überlegungen und praktische Beispiele.“ Veranstaltungsort und Organisatorin ist die Hochschule Bremen in Kooperation mit Praxisprojekten aus der Hansestadt. Sozial-Senatorin Ingelore Rosenkötter sowie Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen, werden die BAG-Jahrestagung eröffnen. Anmeldungen sind nicht mehr möglich, da wegen der starken Nachfrage die Anmeldeliste geschlossen werden musste.

Den inhaltlichen Impuls liefert am Vormittag ein Referat von Dr. Mike Seckinger vom Deutschen Jugendinstitut München e. V. zum Thema: „Mythos Kooperation oder wie aus dem Mythos doch noch Realität werden kann“. Dieser theoretischen Betrachtung schließt sich die Vorstellung einiger positiv verlaufender Praxisbeispiele an. Am Nachmittag treffen sich sechs moderierte Arbeitsgruppen, um unterschiedliche Fragestellungen und Aspekte vertieft zu diskutieren. Ein halbstündiges Schlussplenum wird die Jahrestagung der BAG gegen 17 Uhr beenden.


Hinweise an die Medien:
Die Damen und Herren der Medien sind herzlich zum Pressegespräch eingeladen: Freitag, 6. Mai 2011, 13 Uhr, Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 331. Prof. Dr. Sabine Wagenblass vom Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Bremen, Dr. Silke Wiegand-Grefe (Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf, Sprecherin der BAG), Brigitte Kreiner (Caritas-Erziehungshilfe gGmbH) und Heike Haarannen, Bremer Werkgemeinschaft (beide Projekt: Kokon – Wohngemeinschaft für psychisch kranke Eltern und ihre Kinder in Bremen) möchten Sie gerne über die BAG-Jahrestagung und deren wesentliche Ergebnisse und die Intention der Veranstaltung informieren.
Für Nachfragen zur Veranstaltung:
Name Telefon E-Mail
Wagenblass, Sabine, Prof. Dr. +49 421 5905 3771  senden


veröffentlicht am 15. April 2011

 

 

Access Keys: