Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Erster Band der Schriftenreihe des Instituts für Gesundheits- und Pflegeökonomie der Hochschule Bremen erschienen: "Fallsteuerung in der Versorgung chronisch kranker Menschen"

Titelbild
Die Bedeutung fallgesteuerter Behandlungsverfahren aus medizinischer, pflegerischer und gesundheitsökonomischer Sicht am Beispiel moderner, chronischer Wundversorgung ist das Thema der Schrift „Fallsteuerung in der Versorgung chronisch kranker Menschen“. Auf knapp 60 Seiten dieses ersten Bandes einer neuen Schriftenreihe beleuchten Prof. Dr. Heinz Janßen vom Institut für Gesundheits- und Pflegeökonomie der Hochschule Bremen und Dr. Roland Becker als Mitautor unter anderem Aspekte wie die Epidemiologie chronischer Wunden oder die Kosten der Wundversorgung.

Die Versorgung chronisch kranker Menschen erfordert spezielle Behandlungsmethoden, da zunächst die Ursache für die Chronizität gefunden werden muss, um darauf aufbauend eine adäquate Therapie einzuleiten. Infolgedessen ist auch der Versorgungsaufwand schwerer einzuschätzen. Als ein geeigneter Ansatz zur Verbesserung der Versorgungssituation chronisch Kranker wird die Durchführung einer koordinierten Fallsteuerung angesehen.

Der Herausgeber Dr. Heinz Janßen ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschafts- und Managementlehre im Gesundheitswesen an der Hochschule Bremen. Zusätzlich ist er Prodekan der Fakultät Gesellschaftswissenschaften und Leiter des Instituts für Gesundheits- und Pflegeökonomie der Hochschule Bremen. Ferner leitet er den Internationalen Studiengang Pflege- und Gesundheitsmanagement B.A. sowie den Internationalen Studiengang Health and Social Care Management M.A.

Heinz Janßen (Hrsg.): „Fallsteuerung in der Versorgung chronisch kranker Menschen“, IGP-Schriftenreihe Band 1, 58 Seiten, Paperback, ISBN: 978-3-9813993-0-1, Preis: 29,- Euro.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Janßen, Heinz, Prof. Dr. +49 421 5905 3788  senden


veröffentlicht am 13. April 2011

 

 

Access Keys: