Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


24. März 2011: Erster Nachhaltigkeitstag an der Hochschule Bremen

Lehre soll noch stärker auf eine zukunftsfähige und interdisziplinäre Praxisorientierung ausgerichtet werden
Zahllose Herausforderungen - zuletzt die Ereignisse in Japan - fordern von uns allen, unsere gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Ressourcen nicht zu überlasten. In der Öffentlichkeit wird damit meist „Verzicht“ assoziiert. Die Führungskräfte von morgen sind gefordert, auf Fragen wie nach weltweiter Mobilität, Energiesicherheit, Klimaschutz oder Ernährung tragfähige und dauerhafte Antworten zu finden und neue Potentiale zu schöpfen. Auf dem hochschulweit ersten Nachhaltigkeitstag am 24. März, ab 9:30 Uhr, wird sich die Hochschule Bremen diesen Fragen stellen, um ihre Lehre noch stärker auf eine zukunftsfähige, interdisziplinäre Praxisorientierung ausrichten. Der Nachhaltigkeitstag ist ein gemeinsames Projekt der studentischen AG Nachhaltigkeit und des Kompetenzzentrums GLOKAL.

Nach einem Frühstück, das „Appetit auf Nachhaltigkeit“ macht, und der Begrüßung durch die Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey wird Prof. Dr. Udo Simonis vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in seinem Einführungsvortrag Notwendigkeiten und Chancen von Nachhaltigkeit in der Hochschullehre beleuchten. Anschließend werden bereits bestehende Projekte an der Hochschule Bremen vorgestellt. Nach der Mittagspause werden Studierende und Lehrende in offenen Kleingruppen gemeinsam weitere Schritte für eine nach innen und außen nachhaltige Hochschule Bremen erarbeiten - und dann im Podium mit den Dekanen diskutieren. Diese in ihrer Art sicher einmalige, kooperative Arbeitsform soll nicht nur Entscheidungs- und Umsetzungsprozesse im Sinne nachhaltiger Entwicklung verstetigen, sondern alle Beteiligten auch für neue, spannende, praxisnahe sowie synergetische Lernformen und -inhalte interessieren.

Die Veranstaltung wendet sich an alle Hochschulangehörigen in Forschung, Lehre und Verwaltung sowie an Studierende.


Hinweise an Redaktionen:
Die Damen und Herren der Medien sind herzlich zum ersten Nachhaltigkeitstag an der Hochschule Bremen eingeladen: Donnerstag, 24. März 2011, ab 9:30 Uhr, Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, AB-Gebäude (Hochhaus), Foyer und AB 47.

Für Nachfragen: Prof. Dr. Beate Zimpelmann (Vorsitzende von GLOKAL), Hochschule Bremen, Internationaler Studiengang Politikwissenschaft, Neustadtswall 30, 28199 Bremen, Tel: 0421-5905-4285, beate.zimpelmann@hs-bremen.de, www.nachhaltigkeit.hs-bremen.de.

Informationen über das Kompetenzzentrum GLOKAL unter:


veröffentlicht am 18. März 2011

 

 

Access Keys: