Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Internationales Symposium beriet über Anpassungsstrategien von Lebewesen unter extremen Lebensbedingungen

Internationales Symposium beriet über Anpassungsstrategien von Lebewesen unter extremen Lebensbedingungen
Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Bremen und der niederländischen Hanzehogeschool Groningen
Unter dem Titel: “Adaptional strategies between the poles of water, earth, light and air” luden Studierende des Internationalen Studiengangs Technische und Angewandte Biologie (ISTAB) am vergangenen Freitag zu einem Internationalen Symposium in die Hochschule Bremen. Professoren und Studierende der Hochschule und der Hanzehogeschool Groningen hielten vor zahlreichen interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern aus den Niederlanden und aus Deutschland Vorträge zum Thema Evolution und Anpassung von Organismen an ihre Umwelt. Ein Höhepunkt war der Vortrag der ISTAB-Studentin Jennifer Hülskötter (Foto) über die chemischen Waffen von Mikroalgen. Sie stellte Ergebnisse einer aktuellen Forschungsarbeit vor, an der sie im Bremerhavener Alfred Wegener Institut beteiligt war.

„Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, und wir werden das natürlich auch im kommenden Jahr wiederholen. Unserer Studierenden erhalten damit die Gelegenheit sich frühzeitig auf die wissenschaftliche Arbeit auf internationalem Niveau vorzubereiten“, resümierte Prof. Gerd Klöck, der die Veranstaltung leitete.


veröffentlicht am 15. Februar 2011

 

 

Access Keys: