Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Professionalisierung der regionalen Bildungsberatung || Informationsveranstaltung Qualifizierungsangebot am 27. Januar 2011

Bildungsberater und Bildungsberaterinnen müssen nicht nur kompetent informieren und beraten, sondern auch das Schnittstellen-, Informations- und Qualitätsmanagement bedienen können. Die Basisqualifizierung „Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung“, ein Angebot der Koordinierungsstelle für Weiterbildung, stärkt die dafür erforderlichen Kompetenzen von Bildungsberatern und Bildungsberaterinnen, um den komplexen Herausforderungen gerecht zu werden.

Im April 2011 startet an der Hochschule Bremen ein weiterer Durchgang der berufsbegleitenden praxisorientierten Qualifizierung „Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung“. Am Donnerstag, dem 27. Januar 2011, können sich Interessierte ab 17:30 Uhr in der Hochschule Bremen, Werderstraße 73, im persönlichen Gespräch über dieses Angebot informieren. Informationen gibt es auch vorab unter: http://www.bildungsberatung.hs-bremen.de oder 0421-5905-4166 oder tanja.sklarek@hs-bremen.de. Um Anmeldung für den Informationsabend wird gebeten.

Die Koordinierungsstelle für Weiterbildung der Hochschule Bremen ist eines von neun Qualifizierungszentren zur Professionalisierung der regionalen Bildungsberatung in Deutschland. Das Studienprogramm umfasst fünf Blockveranstaltungen mit einem Umfang von 120 Präsenzstunden sowie einer praxisorientierten Abschlussarbeit, einer ProfilPass-Schulung mit Zertifikat und einem Abschlusskolloquium. Nach erfolgreichem Abschluss der Basisqualifizierung erhalten die Teilnehmer Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS).
Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Sklarek, Tanja +49 421 5905 4166  senden


veröffentlicht am 16. Dezember 2010

 

 

Access Keys: