Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Absolvent des Studiengangs Betriebswirtschaft/ Internationales Management der Hochschule Bremen erhält Exzellenzpreis der Deutsch-Französischen Hochschule

Martin Rahn mit Jacques Renard vom Club des Affaires Saar-Lorraine | Foto: Iris Maurer / DFH-UFA
Martin Rahn, Absolvent des Studiengangs Betriebswirtschaft/ Internationales Management (BIM) der Hochschule Bremen, wurde am 26.11.2010 in Straßburg mit dem Exzellenzpreis der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhält er als einer der drei besten Absolventen der DFH in den Wirtschaftswissenschaften für herausragende fachliche und interkulturelle Kompetenz. Er ist einer von insgesamt acht Preisträgern in den Disziplinen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Informatik sowie In den Rechtswissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften und der Lehrerbildung.

Nach dem Studium an der Hochschule Bremen und deren französischen Partnerhochschule Euromed Marseille ist er jetzt tätig bei der französischen Firma „Fromageries BEL“ tätig. Nebenher absolviert er einen dualen Masterstudiengang an der Sorbonne in Paris. Bereits zuvor war Martin Rahn vom Marketing-Club Bremen als bester Student des Studiengangs BIM ausgezeichnet worden.

Der Exzellenzpreis der DFH ist als Belohnung für die besten deutsch-französischen Studienlaufbahnen gedacht. Die Exzellenzpreise wurden auf Initiative von Jacques Renard (Club des Affaires Sarre-Lorraine) und der DFH im Jahr 2002 ins Leben gerufen. Sie belohnen die besten Absolventinnen und Absolventen der DFH für ihre herausragenden fachlichen und interkulturellen Kompetenzen. Jeder Preis wird durch ein Unternehmen in Höhe von 1.500 Euro gesponsert.

Die Deutsch-Französischen Hochschule ist ein Verbund renommierter Hochschulen aus Deutschland und Frankreich. Sie besitzt den Rechtsstatus einer Hochschule und kooperiert mit ihren deutschen und französischen Partnern zur Sicherstellung von binationalen Studiengängen, Graduiertenkollegs und Forschungsprojekten. Ziel der Deutsch-Französischen Hochschule ist die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich im Hochschulbereich vor allem durch Stipendienvergaben an die Studierenden. Die Hochschule Bremen ist mit dem Studiengang BIM seit zehn Jahren mehrfach positiv bewertetes Mitglied der DFH.


Hinweise an Redaktionen:
Für Rückfragen:
Name Telefon E-Mail
Krüger, Ulrich, Prof.Dr. +49 421 5905 4465  senden


veröffentlicht am 26. November 2010

 

 

Access Keys: