Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Erstmalig Doktorandenseminar im Lehr- und Forschungsbereichs Elektrotechnik und Angewandte Physik

Anstoß zu interdisziplinärem Arbeiten - Doktoranden-Kolloquium mit sieben Terminen von November bis Februar
Im Wintersemester 2010/2011 bietet die Fachrichtung Elektrotechnik und Angewandte Physik an der Hochschule Bremen erstmalig ein Doktorandenseminar für die Promotionskandidatinnen und -kandidaten der Hochschule Bremen an. Das Seminar bietet den Promovierenden ein Forum sich kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen, aber auch um aktuelle Probleme vorzustellen. Das neue Angebot soll einen interdisziplinären Arbeitsstil anstoßen und Forschungsarbeiten über Instituts- und Fakultätsgrenzen hinweg zu initiieren bzw. zu koordinieren.

Das Seminar besteht aus wöchentlichen Treffen, an denen Doktorandinnen und Doktoranden in jedem Stadium des Dissertationsprozesses teilnehmen, um aktuelle, vergangene und zukünftige Forschung vorzustellen. Ferner werden auf Doktoranden-Kolloquien bisherige Ergebnisse und die Planung der weiteren Forschung präsentiert. Die jeweils anschließenden Diskussionen können anderen Doktoranden Denkanstöße geben. Ziel ist, die fachrichtungsübergreifende Zusammenarbeit der Doktorandinnen und Doktoranden zu stärken.

Individuelle Feedbacks zur Vortrags- und Diskussionsleistung helfen den Promovierenden, einen wissenschaftlichen Präsentationsstil zu entwickeln. Über die Präsentationen der Doktoranden und Beiträge externer Referenten wird der Dialog mit der lokalen Industrie intensiviert. Bislang sind sieben Kolloquien verbindlich festgelegt:

5. November: Ufuk Ceyhan, Characterization of Optical Components by Wavefront Analysis
19. November: Application of Monte Carlo Simulation for Modelling the Propagation of Electromagnetic Radiation through Smoke and Fog
10. Dezember: Tai Fei, Classification of Anomalies in Sonar Images based on the Dempster-Shafer Framework
17. Dezember: Ivan Aleski, On High Frequency 3D-Sonar Signal Processing and Image Formation Techniques
14. Januar 2011: Benjamin Lehmann, Application of Level Set Methods and Dynamic Implicit Surfaces for Image Segmentation / Target Detection in Sonar Images
28. Januar: Ange FrancineTchinda Pockem, Speckle Noise Reduction in Sonar Images
11. Februar: Elias Hashem, MEMS Actuated Reconfigurable Frequency Selective Surfaces

Weitere Termine mit Beiträgen in- und externer Referenten werden kurzfristig bekanntgegeben.


Hinweis an Redaktionen:
Für Rückfragen: Prof. Dr. Friedrich Fleischmann, Fachbereich Elektrotechnik und Informatik, 0421-5905-3453, friedrich.fleischmann@hs-bremen.de.


veröffentlicht am 01. November 2010

 

 

Access Keys: