Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Senator E.h. Dr. jur. Uwe Mehrtens verstorben

Der Bremer Unternehmer Dr. Uwe Mehrtens ist überraschend vor einer Woche (4.10.2010) im Alter von 67 Jahren an einer schweren Erkrankung verstorben. Mehrtens hat sich in Bremen einen Namen als Präsident des AGA-Unternehmensverbandes von 1993 bis Anfang 2003 gemacht. Er war seit 2003 Ehrenpräsident dieses Verbandes.

Mehrtens war darüber hinaus in zahlreichen Ehrenämtern aktiv, so beim
Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) in Berlin oder als
Vorsitzender der Bundesvereinigung Deutscher Dienstleistungsunternehmen in Köln. Er war Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung in Bonn.

1976 in die Firma Scipio eingetreten, war er als Mitglied des von Bernd-Artin Wessels geleiteten Vorstandes der Atlanta-Gruppe in Bremen für die Logistik verantwortlich und übernahm 1998 die Heuer Logistics, die 2003 an die EBREX-Gruppe verkauft wurde.

Der in Kiel promovierte Jurist hatte ein starkes Interesse nicht nur an Fragen der Berufsbildung sondern auch der Hochschule und Universität.

Die Hochschule Bremen würdigte ihn als "Senator E.h." für seinen akademischen Einsatz. 2003 erhielt er den neu gegründeten AMW-Award des Arbeitskreises für Management und Wirtschaftsforschung an der Hochschule Bremen.

Der AMW beklagt neben Friedrich-Wilhelm Bracht mit Dr. Uwe Mehrtens bereits
die zweite Persönlichkeit aus den Reihen der AMW-Award-Preisträger, die in
diesem Jahr verstorben sind.


Für Nachfragen:
Prof. Dieter Leuthold
Institut für Unternehmensgeschichte (IFUG)
Arbeitskreis für Management und Wirtschaftsforschung (AMW)
Hochschule Bremen
Fakultät 1 Wirtschaftswissenschaften
Werderstr. 73
Raum B 25
28199 Bremen
Tel. 0421/5905-4145
dieter.leuthold@hs-bremen.de


veröffentlicht am 11. Oktober 2010

 

 

Access Keys: