Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Zulassungsrekord am International Graduate Center: 100 neue Master-Studierende aus 40 Nationen

Das International Graduate Center (IGC) der Hochschule Bremen freut sich zu Beginn des Wintersemesters 2010/2011 über 100 neue internationale Studierende aus 40 Nationen in sechs Master-Studiengängen; das ist die höchste Anzahl an Erstsemestern seit Bestehen des IGC. Allein 30 von ihnen haben sich im Studiengang „European Studies M.A.“ immatrikuliert. Beim International MBA werden die Studierenden zum Sommersemester an eine der fünf Partnerhochschulen in den USA, in England, Russland, Spanien oder Malaysia wechseln. Im Gegenzug nimmt das IGC die Studierenden der Partner für das zweite Semester auf.

Die internationalen Studierenden erwartet am IGC ein umfangreiches Servicepaket, zu dem Wohnungsvermittlung, Tutoren-Service, Welcome-Events oder der Pick-up-Service gehören. Die Master-Studiengänge sind entweder als Vollzeitangebote (International Master of Business Administration (dual-degree MBA), Master in European Studies (M.A.), MBA in Global Management, MBA in International Tourism Management, Master in Aeronautical Management (M.Eng.) oder als berufsbegleitende Teilzeitangebote (Master in Kulturmanagement, (M.A.)) organisiert. Mit seinen weiterqualifizierenden Studienangeboten leistet das IGC einen Beitrag, den nicht nur in Deutschland sich abzeichnenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken - nicht zuletzt eine Folge des demographischen Wandels.

Das IGC ist nach dem Motto „Science in the City“ zentral gelegen und verfügt über nunmehr zehn Jahre Erfahrungen mit MBA-Programmen im Vollzeit- und Teilzeitbereich. So ist unter anderem festzustellen, dass berufsbegleitende Programme wie "Kulturmanagement M.A." immer attraktiver werden und daher stärker nachgefragt sind. Nach einer aktuellen Statistik der Hochschulrektorenkonferenz weist das IGC bei den internationalen Master-Absolventinnen und -Absolventen in Deutschland einen beachtlichen Marktanteil von fünf Prozent auf. - Weitere Informationen über das Angebot des IGC:
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Goydke, Tim, Prof. Dr. +49 421 5905 4800  senden
Spiecker, Ramon, Dipl.-Verw.-Betriebswirt (FH) und MBA +49 421 5905 4773  senden


veröffentlicht am 08. Oktober 2010

 

 

Access Keys: