Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


24.09., 15:30 Uhr: Akademische Feierstunde für Master-Absolventinnen und -Absolventen

17:30 Uhr: Traditionelles Hütewerfen vor dem Schütting
Am 24. September 2010, 15:30 Uhr, feiert das International Graduate Center der Hochschule Bremen mit der „Graduation Ceremony“ den erfolgreichen Studienabschluss seines neunten Absolventenjahrgangs mit einem Festakt in der Glocke Bremen. Berufsbegleitenden oder in Vollzeit haben sich in diesem Jahr 106 angehende Führungskräfte aus über 40 Nationen in insgesamt sieben verschiedenen Studiengängen weiterqualifiziert. Die Eröffnungs- und Grußworte und sprechen Prof. Dr. Tim Goydke, wissenschaftlichen Leiter des IGC, Frau Janina Marahrens-Hashagen, Vize-Präses der Handelskammer Bremen, und Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen. Eine besondere Ehrung für herausragende Studienleistungen erhalten in diesem Jahr zwei Absolventen des International MBA, die mit dem „Certificate of Execellence“ ausgezeichnet werden.

Nach der Urkundenübergabe gegen 17:30 Uhr werden alle frischgebackenen Master ihre Hüte in die Luft werfen. Wenn das Wetter es zulässt, kann diese Zeremonie vor der Handelskammer Bremen verfolgt werden. Alternativ fliegen die Hüte in der Glocke. Zum Abschluss der Veranstaltung lädt ein Sektempfang des Parkhotels im Foyer der Glocke zu Gesprächen mit Kommilitonen, Professoren und Freunden ein, bevor es zu einem gemeinsamen Essen in den Ratskeller Bremen geht.

Programm:

15.30 Uhr Eröffnung
Prof. Dr. Tim Goydke, International Graduate Center

Begrüßung
Janina Marahrens-Hashagen, Vize-Präses der Handelskammer Bremen
Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen
ab 15.45 Uhr Übergabe der Urkunden
17.15 Uhr Verleihung des “Certificate of Excellence”
17.30 Uhr „Hütewerfen“ vor der Handelskammer Bremen
18.00 Uhr Sektempfang in Foyer der Glocke
18.30 Uhr Ende der Veranstaltung


Hintergrund:
Masterstudiengänge an der Hochschule Bremen
Die Hochschule Bremen zählt zu den Vorreitern in Deutschland bei der Umstellung des deutschen Studiensystems von Diplom- auf Bachelor- und Masterstudiengänge. Seit 1995 bietet sie den berufsbegleitenden Studiengang Master in Business Administration (MBA) für deutsche Akademiker an.
Seit 1998 bietet die Hochschule auch englischsprachige Masterstudiengänge in Vollzeit mit den Abschlüssen MBA und Master of Arts (M.A.) an, die internationale Studenten aus der ganzen Welt nach Bremen führen.

In den letzten Jahren hat sich das International Graduate Center der Hochschule Bremen als Graduiertenschule im Master- und Weiterbildungsbereich profiliert. In 2009 hatte die Einrichtung bereits einen Anteil von fünf Prozent bei den internationalen Master-Absolventen in Deutschland und bestätigt somit Ihre Vorreiterrolle. Interessenten können zwischen zehn Masterstudiengängen (darunter 5 MBA-Programme) wählen. Hochschulprofessoren, internationale Gastwissenschaftler und Praxisexperten aus Wirtschaft und Wissenschaft garantieren eine wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Ausbildung.

Hinweise für Redaktionen:
Die Damen und Herren der Medien sind herzlich zur Abschlussfeier der Master-Absolventinnen und -Absolventen eingeladen: Freitag, 24. September 2010, 15:30 Uhr, Die Glocke; 17:30 Uhr: Traditionelles Hütewerfen vor dem Schütting (alternativ in der Glocke).
Weitere Informationen:
Name Telefon E-Mail
Spiecker, Ramon, Dipl.-Verw.-Betriebswirt (FH) und MBA +49 421 5905 4773  senden


veröffentlicht am 20. September 2010

 

 

Access Keys: