Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Kunst für jedermann: "Stahlplastik – Objekt in Metall" vom 5. bis 7. März

Angebot der Koordinierungsstelle für Weiterbildung
18. Februar 2010 - Plastisches Gestalten ist ein Schwerpunkt des Weiterbildungsprogramms „Gestaltende Kunst“ der Hochschule Bremen und der Hochschule für Künste, der von der Koordinierungsstelle für Weiterbildung angeboten wird.

Die Künstlerin Junie Kuhn bietet in diesem Sommersemester eine Veranstaltung zum plastischen Gestalten an: „ Stahlplastik - Objekt in Metall“ vom 5. bis 7. März 2010. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 23. Februar.

Der Kurs ist eine Einführung in die Arbeitstechniken des plastischen Gestaltens mit Stahl und anderen Metallen wie auch Schrott. In einer sehr gut ausgestatteten Werkstatt kann geschmiedet, geschweißt und geschliffen werden. Eigene Ideen können optimal umgesetzt und zur weiteren Entwicklung der eigenen Arbeit mit Metall genutzt werden.

Informationen und Anmeldungen: Martina Gilicki, Hochschule Bremen / Koordinierungsstelle für Weiterbildung, Telefon: 0421-5905-4162, www.kunst.hs-bremen.de, E-Mail: koowb@hs-bremen.de

 

 

Access Keys: