Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


16. September: Erster Bremer Jugendhilfetag an der Hochschule Bremen

15. September 2009 - Kinder- und Jugendarbeit ist das sozialpädagogische Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe. Aber weiß das auch die Politik? Dass dem so ist - der Eindruck entsteht in Fachkreisen eher selten. Um hier entgegenzuwirken, laden der Arbeitskreis kritische soziale Arbeit (aks) und das Bremer Institut für Soziale Arbeit + Entwicklung (BISA+E) an der Hochschule Bremen Experten aus der Kinder- und Jugendarbeit sowie aus Hochschulen, Verwaltungen und Politik zum ersten Bremer Jugendhilfetag ein. Die Veranstaltung am 16. September in der Hochschule Bremen - Beginn: 9:30 Uhr - soll als Forum für den gegenseitigen Austausch dienen. Thematisch soll beispielsweise die derzeitige Kinder- und Jugendpolitik und -arbeit auf den Prüfstand gestellt werden, um daraus Perspektiven für eine professionelle Arbeit zu entwickeln. Veranstaltungsort ist das M-Gebäude (Altbau) der Hochschule Bremen, Neustadtswall 30.

Während der Vormittag verschiedenen Vorträgen vorbehalten ist, werden am Nachmittag in acht Arbeitsgruppen unterschiedliche Themenbereiche der Kinder- und Jugendarbeit beleuchtet. Zum Abschluss der Veranstaltung werden gegen 16 Uhr im Rahmen einer Podiumsdiskussion die Ergebnisse der Tagung präsentiert und im Kreise der Experten diskutiert.


Hinweis an die Redaktionen:
Für Rückfragen:
Prof. Dr. rer. pol. Frank Bettinger, Dipl.-Pädagoge
Tel: 06151 - 8798-55, bettinger@efh-darmstadt.de

 

 

Access Keys: