Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Gründungswissen kompakt und praxisnah: BRIDGE Summer School im September

2. Juli 2009 - Die Bremer Hochschulinitiative BRIDGE führt vom 7. bis zum 12. September zum dritten Mal eine „Summer School“ rund um das Thema Selbstständigkeit durch. „Wer sich praxisnah und kompakt mit dem Schritt in die Existenzgründung beschäftigen möchte und bereits eine konkrete Geschäftsidee im Kopf hat, bekommt dabei innerhalb einer Woche die wesentlichen Aspekte für den Aufbau eines eigenen Unternehmens vermittelt“, erläutert die organisatorische Leiterin der Summer School, Anke Truscheit. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf Gründungsprojekte von Studierenden und Mitarbeitern aus der Universität, der Hochschule Bremen und der Hochschule Bremerhaven.

In einer Kleingruppe erfahren die Teilnehmenden der Summer School unter anderem Wissenswertes zur Gründungsplanung, zur Finanzierung, zu Steuern, zu rechtlichen Aspekten, zum Marketing und zur Frage, was man als Unternehmerpersönlichkeit mitbringen muss. An den Vormittagen stehen dafür Beiträge unter der Leitung von Professor Jörg Freiling vom Lehrstuhl für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship von der Universität Bremen im Vordergrund. An den Nachmittagen wird das erworbene Wissen durch
Gastvorträge von Praktikern abgerundet. „Außerdem besteht die Gelegenheit, sich mit schon erfahrenen Unternehmerinnen und Unternehmern persönlich auszutauschen und so ein erstes Netzwerk für den weiteren Gründungsweg aufzubauen,“ betont BRIDGE-Mitarbeiterin Truscheit.

Für Studierende der Universität Bremen, der Hochschule Bremen und der Hochschule Bremerhaven beträgt das Entgelt für die Summer School 150 Euro. Mitarbeiter und Absolventen zahlen 300 Euro, Externe 550 Euro. Im Teilnahmeentgelt sind Unterlagen, Getränke und Beiträge für Abendveranstaltungen enthalten.
weitere Informationen
Name Telefon E-Mail
Truscheit, Anke +49 421 5905 2019  senden

 

 

Access Keys: